Berufsbild

Ein spannender Beruf!

Informationen zum Berufsbild des/r staatlich anerkannten Masseur/in

Die Ausbildung zum/r staatlich anerkannten Masseur/in und medizinischen Bademeister ist eine schulische Ausbildung, geregelt von dem Gesetz über die Berufe in der Physiotherapie (Masseur- und Physiotherapeutengesetz – MphG).
Nähere Informationen dazu: www.gesetze-im-internet.de/mphg/BJNR108400994.html

Ausbildungsablauf: Wechsel von Unterrichtsblöcken mit theoretischen und praktischen Fächern an der Schule und zwei praktischen Einsätzen à 3 Monate in jeweils unterschiedlichen externen Massageeinrichtungen. Der erste praktische Einsatz findet nach dem ersten Ausbildungsjahr und in den letzten drei Ausbildungsmonaten statt.

  • Ausbildungsdauer gesamt: 2 Jahre in Vollzeit
  • Ausbildungsbeginn: 1. November (jährlich)